Abteilung Kegeln

Zum Aushängeschild des Kegelvereins wurde die erste Damenmannschaft, die bereits in den 70-er Jahren in der Bezirksklasse Leipzig erfolgreich spielte.
Sportfreund Siegfried Lindner als Trainer und Betreuer konnte den Damen eine gute technische Ausbildung vermitteln. So wurde mit Beginn der 90-er Jahre in der 1. und 2. Landesklasse gespielt.

 

1997/1998
Der Höhepunkt wurde in der Saison 1997/1998 mit dem Aufstieg in die 1. Landesliga, die höchste Spielklasse Thüringens, erreicht.

 

In der gesamten Abteilung wurden bei der Teilnahme an den Kreismeisterschaften eine Vielzahl an Kreismeister und mehrere zweite und dritte Plätze, auch im Jugendbereich, erspielt.
Mit 6 Kreismeistertiteln ist Elly Schnabel die absolut erfolgreichste Sportlerin im Verein.

 

2005: Mit Stolz können wir heute darauf verweisen, dass wir 2005 mit 5 Herren- und 3 Damenmannschaften am Punktspielbetrieb teilnehmen und dabei zu den Mitgliedsstärksten im Kreiskegelverband zählen.

2006: Die Mannschaften im Jahr 2006
[nggallery id=61]

2010: Aufstieg 1. Landesklasse
Seit 1998 spielen unsere Damen der 1. Mannschaft wieder in der 1. Landesklasse. Punktgleich mit 24:8 konnte man sich gegen Meuselwitz/Bünauroda durchsetzen.
Zur Mannschaft gehörten Evelyn Kriebitzsch, Sylvia Mälzer, Ute Junghannß, Katharina Gerth und Carola Kunzemann.

 

2011: Im Jahre 2011 hat die Abteilung 65 Mitglieder und spielt mit 4 Herren-, 1 Senioren- und 2 Damenmannschaften.