Vereinsfest 2007

Vereinsfest SV Starkenberg 2007
24.08.-26.08.2007

5. Vereinsfest des SV Starkenberg vom 24.08.-26.08.2007
Am letzten Augustwochenende startet nun schon zum 5. Mal das Vereinsfest des SV Starkenberg.
Der Freitag startet mit einem Fußballspiel der Alten Herren. Am Abend spielt die Mobildiskothek Modisdo im Festzelt. Weiterhin stellen sich an diesem Tag zwei Nachwuchsbands ( „SonicBeatExplosion“ und die Böhse-Onkelz Coverband „GSDH“ dem Publikum vor. (Eintritt nur 4 Euro)
Am Sonnabend Vormittag spielen die D- und E-Junioren im Fußball, bevor ab 13:00 Uhr die 2. Fußballmannschaft und um 15:00 Uhr die 1. Mannschaft ihren Punktspielbetrieb der Saison 2007/2008 eröffnen. Auf dem Volleyballplatz findet zeitgleich ein Turnier statt. Ab 15:00 Uhr sorgen Feuerwehrrundfahrten, Kinderbemalung, eine Hüpfburg sowie ein Clown für Unterhaltung der jüngsten Gäste. Der Abend beginnt mit dem Auftritt der großen und kleinen Funkengarde der 1. Starkenberger Faschingsgesellschaft. Danach folgt die Riesen-Trommelshow mit 10 Trommlern im Festzelt, eine Rock’n’Roll-Tanzvorführung mit 3 Tanzpaaren schließt sich an. Zu vorgerückter Stunde ist noch eine Feuershow im Zelt geplant.
Das eigentliche Highlight dürfte, wie schon im letzten Jahr, die Live-Band „CLIFF“ sein.
Die Cover-Rockband CLIFF ist eine der führenden Bands im Coverrock- und Top40-Bereich!
Das langjährige Erfolgskonzept von CLIFF besteht aus einem abwechslungsreichen Mix von bekannten Rock-Klassikern, den angesagtesten Partyhits der 70er, 80er und 90er Jahre, sowie Hits aus den aktuellen Charts. Durch die musikalisch professionelle Performance, die sehenswerte Live-Show und die brillante Sound- und Lichttechnik, bietet CLIFF dem Publikum ein rockiges Fun- und Partyerlebnis der 1. Klasse. (Eintritt am Nachmittag frei, für die Abendveranstaltung 4 Euro).
Der Sonntag startet mit einem vereinsinternen Triathlon. Mannschaften der verschiedenen Sektionen des SV Starkenberg spielen im Kegeln, Volleyball und Fußball gegeneinander. Der Nachmittag und das Vereinsfest klingen dann mit einem gemütlichen Zusammensein aus.

[nggallery id=72]